Vegetarische Ersatzstoffe: Vegetarische Alternative zu Chorizo

Das Inhaltsverzeichnis

Wer schon einmal spanische Gerichte probiert hat, weiß genau, was ein Chorizo ist. Für diejenigen, die es nicht wissen - Chorizo bezieht sich auf würzige Schweinewürste, die in einer Vielzahl von nicht-vegetarischen spanischen Gerichten verwendet werden. Chorizos machen einen großen Teil der hispanischen Küche aus, da sie ein wesentlicher Bestandteil ihrer Ernährung sind und als Zutat in vielen ihrer schmackhaften Lippenschmeckergerichte verwendet werden. 

Im Laufe der Zeit und mit dem Wechsel der Trends bemühen sich die Menschen jedoch gesundheitsbewusst um eine gemüsefreundlichere, grüne Ernährung, wodurch sich die Aufmerksamkeit auf den Veganismus als populären Ernährungstrend verlagert. Als Veganer wird man jedoch nicht in der Lage sein, die schmackhaften und würzigen Gerichte zu genießen, die mit Chorizos zubereitet werden. 

Vegetarische Ersatzprodukte: Vegetarische Alternative zu Chorizo-Wurst

Was also tun Veganerinnen und Veganer, um in den Genuss derselben Gerichte zu kommen? Köche auf der ganzen Welt haben die perfekte Antwort darauf gefunden - ersetzen Sie Chorizos durch andere vegetarische Lebensmittelzutaten pflanzliche Alternativen zu ChorizosMit diesen Ersatzstoffen in der Hand kann man leckere vegane Gerichte zubereiten, die den Geschmack und die Textur von Chorizos imitieren können, ohne sie tatsächlich in diesen Gerichten zu verwenden oder Tieren Schaden zuzufügen. 

Die folgenden Gerichte und Rezepte sind die perfekten Beispiele für Vegane Alternativen für Chorizos. Das Beste an all diesen Gerichten ist, dass sie in den eigenen vier Wänden ziemlich einfach zuzubereiten sind. 

Vegetarische Ersatzstoffe: Veggie Alternative zu Chorizo Spanische Wurst Vegan

Tofu Chorizo

Um Tofu Choroizos zu Hause zu kochen, braucht man nur ein paar extra feste Tofustücke aus dem Lebensmittelgeschäft zu holen und mit nach Hause zu nehmen. Der nächste Schritt besteht darin, sie in kleine Stücke zu schneiden und sie dann mit weniger Öl zu kochen, bis sie austrocknen und braun und knuspriger werden. Dann gibt man etwas Knoblauch und Chilipulver als Gewürze hinzu, mit ein paar zusätzlichen Chilis und Zwiebeln für etwas mehr Würze und Geschmack. Streuen Sie etwas Salz und fügen Sie bei Bedarf einige Sojastücke hinzu. Damit ergeben sich perfekte vegetarische Tofu-Chorizos, die scharf gegessen werden können. Eine 50-Gramm-Portion dieses Gerichts enthält 46 Kalorieneinheiten, mit 5 Gramm Proteinen und 3 Gramm Fett - ein gesunder Snack. 

Texturiertes pflanzliches Protein

Texturiertes pflanzliches Eiweiß oder Sojaprotein wird aus frittiertem und getrocknetem Sojamehl hergestellt, das eine Textur hat, die Fleisch und Chorizos sehr ähnlich sein soll. Diese werden in kleinere Stücke geschnitten und dann in Gemüsekisten gefüllt, um vegane Würste herzustellen und zu backen. 

Hausgemachter Seitan Chorizo

Seitan ist ein beliebter und gesunder Ersatz für Fleischprodukte. Es wird aus Weizenkleber hergestellt, einer Proteinart, die natürlicherweise im Weizenmehl vorkommt. Um dieses schmackhafte Gericht herzustellen, muss man 35 Gramm Weizenkleber mit einer halben Tasse Wasser mischen. Zusammen mit Zwiebeln, Chilipulver, Oregano und Knoblauchpulver als Gewürz und Würze wird es bald die Form von Würsten annehmen, die dann eine Stunde lang in sanft siedendem Wasser gelegt werden können, bis sie eine gummiartige Oberfläche wie Chorizo-Würste entwickeln. 

Man kann auch vorgefertigte Seitan-Chorizos kaufen, die im Handel erhältlich sind. Diese sind jedoch weniger gesund und enthalten weniger Nährstoffe als hausgemachte Seitan-Chorizos. 

Kommerzieller vegetarischer Soja-Chorizo

Vegetarische Chorizos, die im Handel erhältlich sind, werden aus Soja hergestellt. Deshalb werden diese oft "Sojabohnen" genannt. Diese aus Soja hergestellten Chorizos bestehen aus einer Kombination von Sojaprotein, Speiseöl und Essig. Wenn sie gekocht wird, wird sie normalerweise mit anderen Zutaten wie Kreuzkümmelpulver, Knoblauchpaste, Zwiebeln, Oreganopulver, Paprika und rotem Pfeffer zubereitet. 

Kommerzielle vegetarische Chorizo-Wurst

Kommerziell erhältliche vegetarische Chorizos aus Weizenprotein werden zu Würsten geformt und auf dem Markt zu erschwinglichen Preisen verkauft. Die Dicke dieser Wurst ergibt sich aus der Mischung von Weizenprotein und Johannisbrotkernmehl, die mit Zwiebeln und Paprika gewürzt wird. Diese Würste sind auf dem Markt auch leicht in Form von Scheiben erhältlich, die Suppen und allen anderen Chorizo-Gerichten beigegeben werden können. 

Hausgemachter vegetarischer Quinoa Chorizo

Falls jemand kein großer Fan von texturiertem Pflanzeneiweiß oder Soja-Chorizo ist, dann fürchten Sie sich nicht. Vegane Chorizos können zu Hause mit Quinoa zubereitet werden. Alles, was man tun muss, ist, rote oder hellbraune Quinoas auf dem Markt zu kaufen. Beim Kochen der Quinoa muss ein Püree aus einem Sortiment von Zutaten hergestellt werden. Diese können zwar nach Belieben verändert werden, aber eines der beliebtesten Rezepte zur Herstellung dieses Pürees ist eigentlich ganz einfach. Man verwendet einfach Zwiebeln, Knoblauchzehen und Tomaten zusammen mit Gewürzen wie Chipotle-Paprika mit einem Schuss Essig zum Würzen. Dann kommt der Hauptteil - die Püreemischung mit Annattoöl in die Quinoa einrühren. Dann wird die gesamte Mischung aus Püree und Quinoa 12 Stunden lang tiefgekühlt. Die Herstellung dauert zwar ziemlich lange, aber das Endergebnis ist jede Geschmacksknospe wert, die man hat. Nachdem sie aus dem Kühlschrank genommen wurde, kann sie mit Olivenöl angebraten werden, und danach kann man jedes bekannte Chorizo-Rezept damit kochen.

Die Menschen lesen auch: