Was ist die umweltfreundlichste Art von Milch?

Das Inhaltsverzeichnis

Die Annahme gesunder Gewohnheiten mit einer ausgewogenen Ernährung ist immer entscheidend für das Wohlbefinden eines Menschen. Und kein Gesundheitsregime schließt die Notwendigkeit von Milch als beträchtliche Nahrungsergänzung aus. Viele Angehörige der Gesundheitsberufe und Experten, wie Ärzte und Ernährungswissenschaftler, erzählen den Menschen von den tatsächlichen Vorteilen von Milch.

Tatsächlich ist die Zähmung von Tieren für den Milchviehbedarf ein Trend seit prähistorischen Zeiten für das Überleben, doch jetzt ist es ein bedeutendes Geschäft. Im Allgemeinen konsumieren Menschen Milch, die aus nicht-veganen Quellen stammt, hauptsächlich von Tieren wie Ziegen, Kühen, Büffeln, Kamelen, Yaks, Schafen usw.

Vor ein paar Jahren wurde jedoch weltweit die wissenschaftliche Forschung Gesundheit vor der Nahrungsergänzung mit Milch angekündigt. Diese Forschung behauptet, dass die Milch von Schaben viermal gesünder ist als die Milch von Kühen, Ziegen und sogar Kamelen. Haben Sie jemals daran gedacht, dass Milch neben gesunden Eigenschaften auch tierische Hormone enthält? Was tun bei solchen Aspekten?

In der Tat können Sie Milch aus veganen Quellen konsumieren. Überraschenderweise gibt es reichlich Zutaten wie Soja, Mandeln, Kokosnüsse usw. als gesunde und milchige Ersatzstoffe. Bevor wir über die umweltfreundlichste MilchLassen Sie uns wissen, wie hoch die Emissionen von Tiermilch grundsätzlich sind.

Auswirkungen von Kuhmilch auf die Umwelt

What's The Most Environmentally Friendly Type Of Milk- Cow Milk

Es wurde wissenschaftlich behauptet, dass Kuh- oder Büffelmilch die höchste Menge an Treibhausgasen erzeugt. Tatsächlich wird auch grob geschätzt, dass auf jeden Liter Milch 2,4 kg CO2 emittiert werden, was sich negativ auf das Klima auswirkt.

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation sagt sogar, dass bei der Abdeckung aller Parameter des Milchzyklus wie Produktion, Transport von Futtermitteln und Milch am Ende auch viele Gase entstehen. Darüber hinaus tragen nicht nur das von der Kuhmilch produzierte CO2, sondern auch Methan und Distickstoffdioxid zur globalen Erwärmung bei.

Die Viehfelder machen ebenfalls einen beträchtlichen Teil aus, da die Flächeneffizienz, die Arbeitskraft und die Pflege der Kulturen ebenfalls Geld und viel Mühe erfordern. Darüber hinaus verursacht die Verwendung von Milchbeuteln, Tetrapacks, Plastikflaschen auch Umweltverschmutzung bei der Herstellung, beim Druck, beim Verpacken, beim Transport und am Ende beim Abladen. Abgesehen von den vielen negativen Auswirkungen auf die Umwelt ist die gewinnbringende Seite, dass dadurch mehr Grün geschaffen wird und keine Abholzung stattfindet.

Auswirkungen von Ziegen- und Schafsmilch auf die Umwelt

What's The Most Environmentally Friendly Type Of Milk- Sheep Milk

Im Gegensatz zu Kühen produzieren Ziegen und Schafe ebenfalls eine beträchtliche Menge an Treibhausgasen, aber eben nur wenig weniger als Kühe. Nach einer Schätzung erzeugt jeder Liter Ziegenmilch 1,03 kg CO2, das ist weniger als die CO2-Produktion der Kühe.

In ähnlicher Weise ist auch die Produktion anderer Gase wie Methan usw. deutlich geringer. Nach und nach werden die Kosten der Emissionen während der Produktion, des Transports, der Verpackung usw. sogar noch geringer, obwohl sie die Umwelt belasten.

Das Ausspülen von Urin und Gesichtern durch Ziegen und Schafe im Wasser oder auf dem Land kann ebenfalls ein Gesundheitsrisiko darstellen. Tatsächlich erfordert der Unterhalt von Schaf- und Ziegenfarmen auch Geld und Anstrengungen, die sich entscheidend auf andere Ressourcen auswirken.

Der Überblick und die durchschnittliche Schätzung der Milchsorten

What's The Most Environmentally Friendly Type Of Milk- Oat Milk

Für ein Glas Kuhmilch bei täglicher Verwendung ein Jahr lang werden 650 Quadratmeter Land benötigt, was in etwa zwei Tennisplätzen entspricht. Dies entspricht genau der Menge an Hafermilch. In einer Studie wurde auch geschätzt, dass Mandelmilch im Allgemeinen mehr Wasser benötigt als die Produktion von Soja- oder Hafermilch.

Pro Glas Reismilch werden jedoch 54 Liter Wasser verbraucht. Die deutlich mandelhaltige Milch und Reismilch benötigt jedoch weniger Wasser als die Kuhmilch. Dieses Gesamtniveau variiert, was das Klima innerhalb der Produktion erheblich beeinflusst.

Die umweltfreundlichste Milchsorte

Die Verwendung von Milch und Milchprodukten auf pflanzlicher Basis ist sehr gesund und heute auf dem Markt leicht erhältlich. Darüber hinaus wurde beobachtet, dass der Verbrauch solcher nicht täglicher Milch jedes Jahr weltweit um 8-10% zugenommen hat. Dennoch haben die Menschen oft Schwierigkeiten mit dem, was man üblicherweise in Pflanzenmilch findet und wie man sie täglich konsumieren kann.

Hafermilch

What's The Most Environmentally Friendly Type Of Milk- Oats

Hoch nahrhafte Milch auf pflanzlicher Basis, die die Umwelt bei geringerer Belastung der Umwelt belastet. Sie benötigt zu wenig Wasser und kann in verschiedenen Teilen der Welt leicht angebaut werden. Jedoch ein müheloser und erschwinglicher Milchersatz. Für die Zubereitung von Hafermilch benötigt man Wasser, einen Mixer, Hafer und ein Sieb, was bei frischer Hafermilch einige Minuten dauert.

Hafermilch ist umweltfreundlich und gesund, da sie die richtige Menge an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien enthält. Der tägliche Verzehr von Hafermilch senkt das Risiko von Cholesterin, Anämie und stärkt die Immunität. Sie ist sogar für Menschen geeignet, die gegen Nüsse und Milchmilch allergisch sind. Hafermilch kann in Getränken und Smoothies verwendet werden.

Mandel-Milch

What's The Most Environmentally Friendly Type Of Milk- Almond Milk

Nun, Mandeln brauchen mehr Wasser als Hafer, ungefähr 6 Mal mehr, wie vom Water Footprint Network vorgeschlagen. So werden in Kalifornien 80% der weltweit angebauten Mandeln angebaut, was sogar den Transport (hauptsächlich den Import) in Anspruch nimmt und die Umwelt beeinträchtigt.

Für eine schnelle Zubereitung von Mandelmilch weichen Sie die Mandeln in Wasser ein, oder über Nacht, und ziehen Sie sie dann einfach ab. Als nächstes werden sie mit etwas Wasser gemischt. Zuletzt passieren Sie sie einfach und verwenden sie. Mandelmilch ist eine angereicherte Quelle von Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen.

Für Herzpatienten ist es sogar vorteilhaft, cholesterinfrei zu vererben. Diese sind ebenfalls kalorien- und zuckerarm und haben einen guten Gehalt an Kalzium, Kalium, Phosphor usw. Im Allgemeinen kann Mandelmilch als Smoothies und zum Backen usw. verwendet werden.

Reismilch

What's The Most Environmentally Friendly Type Of Milk- Rice Milk

Im Allgemeinen Reismilch; hergestellt aus braunem Reis. Reismilch wird jedoch auch importiert und in der UK, Europa, verkauft, die aus Reis hergestellt wird, der in Indien, China, Indonesien usw. angebaut wird. Reis ist eine wichtige Cash-Crop-Pflanze, die Wasser in großen Mengen benötigt.

Die meisten asiatischen Länder sind berühmt für den Anbau von Reis, der in großem Umfang CO2 und Methan erzeugt. Tatsächlich führen Düngemittel auf Stickstoffbasis auch zu einem gewissen Grad zu negativen Auswirkungen auf die Umwelt. Reismilch ist reich an Kalzium, Vitaminen (A und D) und Mineralien, die auch als natürlicher Süssstoff verwendet werden können. Die tägliche Einnahme von Reismilch wirkt sich positiv auf Herz, Eiweißallergiker und Laktoseallergiker aus.

Kokosnussmilch

What's The Most Environmentally Friendly Type Of Milk- Coconut Milk

Die Verwendung von Kokosnussmilch ist ziemlich verbreitet, insbesondere in asiatischen Ländern wie China, Indien, Bangladesch, Sri Lanka, Thailand, Indonesien usw. Kokosnussbäume; werden im Allgemeinen in Regionen mit tropischem Klima angebaut. Kokosnuss; weltweit weit verbreitet in vielen Lebensmittelsorten und Küchen, und die Zubereitung von Kokosmilch ist einfach.

Kokosmilch wird aus dem frischen weißen Fruchtfleisch der Kokosnuss oder sogar aus getrockneten Kokosnüssen gewonnen, nachdem diese stundenlang in Wasser eingeweicht wurden. Für die Zubereitung wird auch ein Mixer und Sieb verwendet. Die Konsistenz der Kokosnussmilch hängt von der Wassermenge ab, die bei der Zubereitung und beim Mischen verwendet wird.

Es ist eine angereicherte Quelle von Vitaminen, Mineralien und anderen gesunden Eigenschaften. Der tägliche produktive Einsatz von Kokosmilch hilft bei der Gewichtsreduktion. Sie wirkt sich sogar positiv auf das Herz aus, stärkt die Immunität und verringert auch das Risiko von Magengeschwüren.

Soja oder Sojamilch

What's The Most Environmentally Friendly Type Of Milk- Soy Milk

Es ist nichts Neues zu sagen, dass Sojamilch gesund ist und zu den umweltfreundliche Milchvollgepackt mit vielen Nährstoffen. Es wird einfach durch Einweichen und späteres Mischen von Sojabohnen mit Filtermaßnahmen hergestellt.

Sojamilch ist jedoch in den USA, Brasilien, Argentinien, Europa und vielen anderen Ländern beliebt. Einige Umfragen behaupten jedoch, dass der Sojaanbau die Waldbedeckung stark beeinträchtigt und die Entwaldung verstärkt. Tatsache ist, dass der Einsatz von Pestiziden und chemischen Düngemitteln beim Sojaanbau den Wert des Bodens verringert.

Genau genommen ist Sojamilch eine gute Quelle für Eiweiß, Vitamine (A, B-12, D), Mineralstoffe (Kalium, Kalzium). Sie hat sogar noch weniger Kalorien mit einem geringeren Gehalt an gesättigten Fetten. Sojamilch schützt vor Krebs, Herzinfarkt, Osteoporose.

Andere beliebte, aber nicht milchfreie Milch

Die erwähnte umweltfreundliche Milchsorte ist gesund und verringert die negativen Auswirkungen auf das Ökosystem.

  • Hanf-Milch
  • Erbsenmilch
  • Cashew-Milch

Kann umweltfreundliche Milch geringe Auswirkungen auf das Ökosystem haben?

Im Gegensatz zur Umweltverschmutzung, die weltweit ein bemerkenswertes Problem darstellt, ist die Verwendung von Fleisch- und Milchprodukten auch umweltschädlich. Veganer zu sein ist die irgendwie gesündere Wahl für sich selbst und auch für unseren Planeten. So viele Gesundheits- und Umweltforschungen erheben die Hand über die Verwendung von nicht-milchhaltiger und veganer Milch und Nahrung. Der Verzicht auf nicht vegane Ernährung und Milchprodukte hat nur geringe Auswirkungen auf das Ökosystem.

Abschließende Gedanken

Letztendlich ist es an der Zeit, die Schriften über die umweltfreundlichste Milch als eine Grundvoraussetzung für die Behauptung, sie sei gesund. Es ist jedoch immer noch eine persönliche Entscheidung, welche Art von Milch Sie konsumieren. Aber dennoch ist Milch auf pflanzlicher Basis ein viel versprechenderer Ersatz mit hohem Nährwert und weniger Auswirkungen auf Tiere und das Ökosystem. Der Konsum von nicht aus Milch gewonnener Milch und nicht täglich verzehrbaren Milchprodukten ist heute ein Trend, wie viele Gesundheitsexperten vermuten. Wenn Sie es noch nicht probiert haben, nehmen Sie sich einfach ein Glas milchfreie Milch, probieren Sie sie aus und retten auch Sie den Planeten.

Lesen Sie mehr dazu: https://www.bbc.com/news/science-environment-46654042

Die Menschen lesen auch: